versicherung

Da Sexarbeiter*innen selbstständig (sogenannte "Neue Selbstständige") sind, müssen sie sich über die SVS versichern lassen (genauere Infos hier).

 

Die Versicherungsgrenze im Jahr 2020 beträgt 5.527,92. Das heißt, wenn Sie weniger als €5.527,92 pro Jahr verdienen, müssen Sie sich nicht versichern lassen.

 

Darüber hinaus gibt es mehrere Optionen, z.B. die "Opting-in Option".

 

Bitte achten Sie auch auf Ihre Pensionsversicherung!

 

(Românӑ)

 

Download
Information_Steuern_und_Versicherung_deu
Adobe Acrobat Dokument 737.4 KB